Sprengung von Fundamenten und Mauerresten

Bauwerksteile, die statisch nicht wirksam und nicht höher als 2 Meter sind, wie kleine Fundamente und Reste von Mauern, fallen ebenfalls unter die allgemeinen Sprengarbeiten.
Große Fundamente und in Gebäudestrukturen eingebundene Bauteile fallen bereits in das Gebiet der Bauwerks(-teil)sprengungen!