Spezialeffekte

Spezialeffekte, kurz auch SFX genannt, dienen der szenischen Darstellung von Explosionen und dergleichen, ohne für die Darsteller oder das Publikum eine Gefährdung darzustellen. Für diese Effekte gibt es kein Handbuch. Das Ergebnis der eingesetzten Effekte steht in engem Zusammenhang mit der Erfahrung des Sprengberechtigten.

Mittels einer angemessen konzipierten Versuchsanordnung werden Effekte kreiert und an die vorliegenden Kundenwünsche angepasst. Der Sprengberechtigte kann sich hierbei aller pyrotechnischen Gegenstände und Sprengstoffe frei bedienen, trägt aber für alle Maßnahmen allein die Verantwortung!

Eine exakte Gefährdungsanalyse und die 100%-ige Einhaltung aller Abläufe durch die Beteiligten sind daher obligat.

Film & Fernseh

Schadensdarstellung

Ausbildung & Studium

Präsentationen